•  
  •  
Ziel des WV Uettligen ist es, 150–200 Wohnungen anzuschliessen und einen maximalen Ausbau von 1.6 MW Leistung und einen Energieverkauf von 3.2 Mio. kWh jährlich zu erreichen. Die WärmebezügerInnen bestehen hauptsächlich aus Privatkunden und ihren Liegenschaften. Energetisch betrachtet sind die Hauptabnehmer nebst zahlreichen EinfamilienhausbesitzerInnen das Oberstufenzentrum Uettligen, das Riedwegquartier und der Coop- und Postkomplex mit dem angeschlossenen Wohnhaus im Zentrum von Uettligen. 

Der Ausbauplan des Fernwärmenetzes ist in zwei zeitliche Abschnitte etappiert:
image-placeholder.png
Etappenplan
Für individuelle Anschlusszeitpunkte oder bei allfälligen Fragen über Ihren Anschluss können Sie uns jederzeit kontaktieren.